Vereinsmeisterschaften 2021

15.09.2021

Unsere Herren-Vereinsmeisterschaften im Doppel & Einzel wollen wir am Sonntag den 07. November stattfinden lassen. Dazu sind alle erwachsenen Vereinsmitglieder herzlich eingeladen (und von den Jugendlichen alle die, die sich dafür qualifizieren - s. Ausschreibung unten)!
Anmeldung am Spieltag bis 11:00 Uhr in unserer Halle.

26.09.2021

Die Vereinsmeister 2021 in der Altersklasse J-18 stehen fest:
im Einzel   - Timo Kaspers  und

im Doppel  - Timo Kaspers & Matteo Barner

- herzlichen Glückwunsch! 🙂

 

Bei nur sechs Teilnehmern wurde sowohl im Doppel als auch im Einzel im System "jeder gegen jeden" gespielt und zwar drei Gewinnsätze!

Zuerst wurde die Doppel-Konkurrenz ausgetragen.

Es wurden die folgenden Paarungen ausgelost:

Doppel
 X    1    2    3 Siege Sätze Platz

Timo / Matteo

 1    X  3:0  3:1     2   6:1    1.
Jonas / Paul  2  0:3    X  3:2     1   3:5    2.
Hendrik / Emanuel  3  1:3  2:3    X     0   3:6    3.

Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter mit dem Einzelwettbewerb, bei dem die Entscheidung um den begehrten Titel erst in der allerletzten Runde fiel. Bis dahin hatten sowohl Jonas als auch Timo je 4:0-Siege auf dem Konto. Und es wurde ein packendes Duell, das Timo erst in der Verlängerung des fünften Satzes für sich entschieden hat und Jonas ihm zum Vereinsmeister 2021 gratulieren musste. Damit war die Überraschung perfekt!
Siehe dazu auch den Bericht unserer 1. Herren auf Instagram

Alle sechs dürfen bei den Herren-Vereinsmeisterschaften an den Start gehen (am 07.11.2021)!

 

Einzel
X    1    2    3    4   5    6  Siege Sätze Platz
Jonas 1    X  2:3  3:0  3:0  3:0  3:0     4   14:3   2.
Timo 2  3:2   X  3:2  3:1  3:2  3:0     5   15:7   1.
Hendrik 3  0:3  2:3   X  3:0  3:0  3:0     3   11:6   3.
Matteo 4  0:3  1:3  0:3   X  3:0  3:1     2   7:10   4.
Emanuel 5  0:3  2:3  0:3  0:3   X  3:0     1   5:12   5.
Paul 6  0:3  0:3  0:3  1:3  0:3   X     0   1:15   6.

 

Der 5. und entscheidende Satz um den 1. Platz

- um das Video zu starten, bitte Doppelklick auf das Foto:

Die wenigen Zuschauer haben einige interessante und spannende Spiele gesehen. 🙂
Der Turnierleiter Heinrich hatte bei allen drei Jugendspielklassen nicht viel zu tun, da alle Teilnehmer sich sportlich verhalten haben. 🙂
Das einzige Manko: an allen drei Wettbewerben war die Beteiligung sehr mager!

___________________________________________________________

19.09.2019

Auch die  Vereinsmeister-2021  in der Alters-klasse J-15 stehen fest 🙂

im Einzel   - Jonas Lerner und

im Doppel - Emanuel Barner & Jonas Lerner

 

 

Bei nur vier Teilnehmern wurde  im Doppel nur ein einziges Spiel gespielt und zwar direkt das ... "Finale"! Die Auslosung hat folgende Paarungen ergeben:
Jonas / Emanuel - Matteo / Leonard: 3:0 => 11:6, 11:6 und 11:7

 

Das anschließende Einzel wurde im System "jeder gegen jeden" gespielt und zwar auch drei Gewinnsätze!

Einzel
 X    1    2     3    4  Siege Sätze Platz

Jonas

  1    X  3:0   3:0   3:0     3   9:0   1.
Matteo   2  0:3    X   3:1   3:0     2   6:4   2.
Emanuel   3  0:3  1:3    X   3:0     1   4:6   3.

Leonard

  4  0:3  0:3  0:3    X     0   0:9   4.

Alle vier sind für die Vereinsmeisterschaften J-18 qualifiziert, die am Sonntag in einer Woche stattfinden, s. Ausschreibung unten (runterscrollen).

26.08.2021

Die ersten  Vereinsmeister 2021  stehen fest 🙂

und zwar in der Altersklasse J-13:
im Einzel   - Luca Frahm  und

im Doppel - Henri Gosewinkel & Timo Pentz

 

Bei nur sechs Teilnehmern wurde sowohl im Doppel als auch im Einzel im System "jeder gegen jeden" gespielt und zwar zwei Gewinnsätze!

Zuerst wurde die Doppel-Konkurrenz ausgetragen.

Die "Losfee" Jonas Lerner - unser doppelter Champion der letzten Vereinsmeisterschaften (s. hier) - hat folgende Paarungen ausgelost:

Ruben Holtmann & Sören Leitloff,

Luca Frahm & Lukas Stolz und

Henri Gosewinkel & Timo Pentz

Doppel
 X    1    2    3 Siege Sätze Platz

Henri / Timo

 1    X  2:0  2:1     2   4:1    1.
Ruben / Sören  2  0:2    X  2:1     1   2:3    2.
Luca / Lukas  3  1:2  1:2    X     0   2:4    3.

Ohne Pause ging es dann weiter mit dem Einzelwettbewerb, bei dem sowohl der 1. Platz  als auch der 3. Rang erst durch die Zusatzwertung  entschieden wurde!
Und die Entscheidung, wer Vereinsmeister wird, fiel erst in der allerletzten 5. Runde, in der Ruben zwar gegen Luca knapp 2:1 gewann, aber durch eine insgesamt schlechtere Satzdifferenz (bei derselben Anzahl der Siege) doch Luca zum Gesamtsieg gratulieren musste!

Herzlichen Glückwunsch an die ersten Vier, sie dürfen bei den J-15-Vereinsmeisterschaften an den Start gehen!
 

Ergebnisse:

Einzel
X    1    2    3    4   5    6  Siege Sätze Platz

Luca

1    X  1:2  2:0  2:0  2:0  2:0     4   9:2 +7   1.
Ruben 2  2:1   X  2:1  1:2  2:0  2:0     4   9:4 +5   2.
Timo 3  0:2  1:2   X  2:1  2:0  2:0     3   7:5 +2   3.

Henri

4  0:2  2:1  1:2   X  2:1  2:0     3   7:6 +1   4.

Sören

5  0:2  0:2  0:2  1:2   X  2:1     1   3:9   5.

Lukas

6  0:2  0:2  0:2  0:2  1:2   X     0   1:10   6.

Da die Zeit der Trainingseinheit für die Durchführung solches Events doch zu knapp bemessen ist/war (deshalb gab es nur das "Best-of-Three"), werden sowohl die Vereinsmeisterschaften der J-15 als auch der J-18 neu terminiert - s. Ausschreibung unten!

Besucher seit 28.01.2012: