Vereinsmeisterschaften - 2019

29.06.2019

Vereinsmeister in der Spielklasse "HERREN" im Einzel wurde

Oskar Sobeck

vor 2. Markus Oberhoff  und

3. Jonas Lerner

 

Den Titel im Doppel haben

Gernot & Markus gewonnen

vor 2. Jörg & Marc

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 

Einzel:

 

Bei 10 Teilnehmern gab es in der Einzelkonkurrenz zwei Gruppen à 5, in denen  jeder gegen jeden gespielt hat.

Die Besonderheit in diesem Jahr bestand darin, dass es eine Punktevorgabe gab: Spieler einer höheren Mannschaft mussten den tiefer Eingestuften je nach Klassenzugehörigkeit 1 bis 3 Punkte pro Satz gewähren.

Jeweils die besten Drei haben sich für den weiteren Turnierverlauf qualifiziert:

 

Gruppe A
X   1   2   3   4  5 Siege Sätze Platz
Harry
1   X  2:3  2:3  3:1  0:3  1:3  7:10   4.
Markus 2  3:2   X  1:3  3:0  2:3  2:2  9:8   3.
Oskar 3  3:2  3:1   X  3:0  3:1  4:0  12:4   1.
Timo 4  1:3  0:3  0:3   X  0:3  0:4   1:12   5.
Jörg 5  3:0  3:2  1:3  3:0   X  3:1  10:5   2.

 

Gruppe B
X   1   2   3   4  5 Siege Sätze Platz
Heinrich 1   X  3:2  0:3  1:3  0:3  1:3  4:11   5.
Kai 2  2:3   X  3:1  3:1  1:3  2:2   9:8   2.
Marc 3  3:0  1:3   X  1:3  0:3  1:3   5:9   4.
Jonas 4  3:1  1:3  3:1   X  0:3  2:2   7:8   3.
Gernot 5  3:0  3:1  3:0  3:0   X  4:0  12:1   1.

Viertelfinale:

Jörg - Gernot - 3:0

Oskar - Kai    - 3:0

Markus         -  Freilos

Jonas            - Freilos

 

Halbfinale:

Oskar - Jonas - 3:2

Jörg - Markus - 0:3

 

Finale:

Oskar - Markus - 3:0 (11:4, 11:5, 11:7)

 

Kleines Finale um den 3. Platz:

Jonas - Jörg     - 3:0

______

 

Doppel:

 

Viertelfinale:

Oskar / Jonas - Jörg / Marc        - 0:3

Kai / Heinrich                            - Freilos

Harry / Timo                             - Freilos

Gernot / Markus                        - Freilos

 

Halbfinale:

Jörg / Marc    -  Kai / Heinrich    - 3:0

Harry / Timo  - Gernot / Markus - 0:3

 

Finale:

Jörg / Marc    - Gernot / Markus - 0:3

 

Das kleine Finale (um den 3. Platz) kam nicht zustande, da Harry dem heißen Wetter Tribut zollen und eben passen musste.

 

Das Turnier hat unser Sportwart souverän und ohne Zwischenfälle über die Bühne gebracht und anschließend  einen familiären  Abschluss vorbereitet;  s. Foto unten.

Jörg - herzlichen Dank im Namen aller Teilnehmer :-)

 

 

Hier noch einige Impressionen von der TT-Platte, die Markus Oberhoff uns zur Verfügung gestellt hat: hier

 

_____________________________________________________

 

18.05.2019

Der letzte Wettbewerb im Jugendbereich - die Spielklasse Jungen - fand heute mit der  Beteiligung von acht Spielern statt.

Das Los hat in der Doppel-Konkurrenz folgende Paarungen ergeben, die dann im System "jeder gegen jeden" die Plätze ermittelt haben:

1. Matteo Barner / Oskar Sobeck

2. Nico Henkel / Leon Sohsalla

3. Umut Cakmak / Timo Kaspers

4. Emanuel Barner / Jonas Lerner

 

Anschließend wurde das Einzel gespielt, in dem Oskar seiner Favoritenrolle gerecht wurde und nur mit einem Satzverlust Jungen-Vereinsmeister 2019 wurde vor 2. Jonas und 3. Timo.

Herzlichen Glückwunsch aber an alle, denn alle Acht dürfen (laut Ausschreibung, s. unten) an unseren  Herren-VM am 29.06. teilnehmen.

 

Ergebnisse: 

 

Doppel
X   1   2   3   4 Siege Sätze Platz

Matteo / Oskar

1   X  3:1  3:1  3:0     3   9:2   1.
Nico / Leon 2  1:3   X  3:2  3:2     2   7:7   2.
Umut / Timo 3  1:3  2:3   X  3:2     1   6:8   3.
Emanuel / Jonas 4  0:3  2:3  2:3   X     0   4:9   4.
Einzel
X   1   2   3   4  5   6   7   8  Siege Sätze Platz

Oskar

1   X 3:0 3:1 3:0 3:0 3:0 3:0 3:0    7   21:1   1.
Jonas 2 0:3   X 3:2 3:0 3:0 3:0 3:0 3:0    6   18:5   2.
Timo 3 1:3 2:3   X 3:0 3:0 3:2 3:0 3:0    5   18:8   3.
Nico 4 0:3

0:3

0:3   X 3:1 2:3 3:0 3:1    3   11:14   4.
Umut 5 0:3 0:3 0:3 1:3  X 3:0 3:2 3:0    3   10:14

  5.

Leon 6 0:3 0:3 2:3 3:2 0:3  X 3:2 0:3    2   8:19   6.
Matteo 7 0:3 0:3 0:3 0:3 2:3 2:3  X 3:0    1   7:18   7.
Emanuel 8 0:3 0:3 0:3 1:3 0:3 3:0 0:3  X    1   4:18   8.

Zusammenfassung aus Sicht der Turnierleitung:

In allen drei Jugend-Spielklassen ein reibungsloser Verlauf. Schade nur, dass die Teilnehmerbeteiligung eher mager ausgefallen ist.

 ____________________________________________________

 

04.05.2019

Heute waren die Schüler-A an der Reihe.  Bei nur sechs Teilnehmern gab es sowohl im Doppel als auch im Einzel das System "jeder gegen jeden".

 

Zuerst wurde die Doppel-Konkurrenz gespielt und zwar nur ...  drei Spiele.

Die Auslosung hat folgende Paarungen ergeben:
- Hendrik Seifert / Umut Cakmak

- Jonas Lerner / Muzaffer Büyüktatar

-  Nico Henkel / Matteo Barner

 

Im Einzelwettbewerb brachte erst die 5. und letzte Runde die Entscheidung (drei "Endspiele" um die Plätze eins, drei und fünf) und ein spannendes "Finale", das Jonas gegen Nico zwar 1:3  verlor, aber durch eine um einen Satz bessere Gesamtsatzdifferenz sich doch  den 2. Meistertitel  2019 gesichert hat (nach dem ersten bei Schüler-B)!

Glückwunsch an die ersten Vier, sie dürfen bei der Jungen-VM in zwei Wochen an den Start gehen!

 

Ergebnisse:

 

 Doppel
 X    1    2    3 Siege Sätze Platz

 Hendrik / Umut

 1    X  3:1  3:1     2
   6:2    1.
 Jonas / Muzaffer  2  1:3   X  3:0     1    4:3    2.
 Nico / Matteo  3  1:3  0:3   X     0    1:6    3.

 

 

Einzel
X    1    2    3    4   5    6  Siege Sätze Platz

Jonas

1    X  1:3  3:0  3:0  3:0  3:0     4   13:3 +10   1.
Nico 2  3:1   X  3:1  2:3  3:0  3:0     4   14:5  +9   2.
Matteo 3  0:3  1:3   X  3:0  3:0  3:0     2   10:6   3.

Hendrik

4  0:3  3:2  0:3   X  2:3  3:0     1    8:11   4.

Muzaffer

5  0:3  0:3  0:3  3:2   X  3:0     1    6:11   5.

Umut

6  0:3  0:3  0:3  0:3  0:3   X     0    0:15   6.

____________________________________________________

03.05.2019

Der alte (2018) und der neue Vereinsmeister im Einzel der Schüler-B heißt Jonas Lerner, der diesmal ohne Satzverlust (12:0) geblieben ist!

Den 2. Platz hat sich Hendrik Seifert nach einem ausgeglichenen Spiel (3:2-Sätze) gegen Matteo Barner gesichert. Den 4. Rang, der auch zur Teilnahme an der A-Schüler-Vereinsmeisterschaft berechtigt (s. Ausschreibung unten), gewann  Luca Frahn vor Noel Brysch.
Gratulation an Alle!

 

Ergebnisse:

Schüler-B
X    1    2    3    4   5  Siege Sätze Platz

Jonas

1    X  3:0  3:0  3:0  3:0     4  12:0   1.
Hendrik 2  0:3   X  3:2  3:0  3:0     3    9:5   2.
Matteo 3  0:3  2:3   X  3:0  3:0     2    8:6   3.

Luca

4  0:3  0:3  0:3   X  3:0     1    3:9   4.

Noel

5  0:3  0:3  0:3  0:3   X     0    0:12   5.

02.05.2019

Die ersten  Vereinsmeister 2019  stehen fest: Jonas Lerner und Luca Frahn im Doppel der B-Schüler-Konkurrenz!
Dies aber nach einem sehr knappen Finale gegen Timo Kaspers und Mats Hölzenbein.  Das Match  wurde erst  in der Verlängerung des 5. Satzes (12:10) entschieden!
Unerfreulich: die schwache Beteiligung am heutigen Tag und dazu eine ungerade Zahl der Teilnehmer (fünf). Und so durfte einer der verlorenen Halbfinalisten mit Jonas die Paarung im Finale bilden!

1. Halbinale:

Timo Kaspers / Mats Hölzenbein - Noel Brysch / Luca Frahn   - 3:0

2. Halbfinale:

Jonas Lerner  - Freilos

Finale:

Jonas Lerner / Luca Frahn - Timo Kaspers / Mats Hölzenbein  - 3:2

 (11:6, 5:11, 11:0, 7:11 und 12:10)

 

Herzlichen Glückwunsch an Alle!

_____________________________________________________

Ausschreibung

2x Mausklick

15.04.2019

Herren-Vereinsmeisterschften 2019:

 

Wir versuchen diesmal ein neues Format bzw. es wird gegrillt und auch Getränke werden angeboten. Als Austragungsmodus wird eine Gruppenphase gespielt und anschließend dann in einer KO Runde im Raster. Pro Klasse Unterschied ist eine Vorgabe von einem Punkt pro Satz geplant.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme am 29. Juni bei uns in der Halle. Start 15:00 Uhr Meldeschluss 14:15 😀.

Ziel ein geselliger Nachmittag / Abend mit schönen Ballwechseln.

 

P.S. zur besseren Planung der Logistik gerne vorab eine Information an mich wer kommt.

 

Vielen Dank

Liebe Grüße

Jörg

Sportwart

_____________________________________________________

 

Und so war's vor einem Jahr, s. hier

seit 28.01.2012