Vereinsmeisterschaften - 2017

21.05.2017

Vereinsmeister in der Spielklasse "HERREN" im Einzel wurde Christian Timmerman

vor 2. Gernot Tebel und 3. Norbert Kalff

 

Den Titel im Doppel haben Luca & Oskar gewonnen vor 2. Norbert & Torben

und 3. Sebastian & Kai

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 

Bei 12 Teilnehmern gab es in der Einzelkonkurrenz zwei Gruppen á 6, in denen  jeder gegen jeden gespielt hat. Jeweils die besten Vier haben sich für den weiteren Turnierverlauf qualifiziert:

 

Gruppe A
X   1   2   3   4  5   6 Siege Sätze Platz
Christian
1   X  3:2  3:2  3:0  3:0  3:0  5:0  15:4   1.
Gernot 2  2:3   X  3:0  3:0  3:1  3:1  4:1  14:5   2.
Norbert 3  2:3  0:3   X  3:0  3:1  3:2  3:2  11:9   3.
Marc 4  0:3  0:3  0:3   X  3:2  3:1  2:3  6:12   4.
Oskar 5  0:3  1:3  1:3  2:3   X  3:0  1:4  7:12   5.
Kai 6  0:3  1:3  2:3  1:3  0:3   X  0:4  4:15   6.

 

Gruppe B
X   1   2   3   4  5   6 Siege Sätze Platz
Luca
1   X  3:2  3:1  3:0  3:0  3:2  5:0  15:5   1.
Sebastian 2  2:3   X  3:2  3:2  3:1  3:0  4:1  14:8   2.
Torben 3  1:3  2:3   X  3:1  3:0  3:0  3:2  12:7   3.
Daniel 4  0:3  2:3  1:3   X  3:0  3:0  2:3   9:9   4.
Markus 5  0:3  1:3  0:3  0:3   X  3:0  1:4  4:12   5.
Maximilian 6  2:3  0:3  0:3  0:3  0:3   X  0:5  2:15   6.

Nach der Gruppenphase im Einzel wurde die Doppelkonkurrenz ausgespielt und zwar sofort im KO-System. Die Auslosung ergab folgende Paarungen:

 

1/4-Finale

Norbert/Torben - Gernot/Daniel      - 3:1

Luca/Oskar       - Christian/Markus - 3:0

Marc/Maximilian                            - freilos

Sebastian/Kai                                - freilos

 

1/2-Finale:

Marc/Maximilian - Norbert/Torben    - 0:3

Sebastian/Kai     - Luca/Oskar         - 2:3

 

Finale:

Norbert / Torben - Luca / Oskar       - 0:3 (11:13, 7:11, 10:12)

Kleines Finale um den dritten Platz:

Marc/Maximilian - Sebastian/Kai      - 0:3

 

Anschlißend wurde die Einzelkonkurrenz im KO-System weiter gespielt:

1/4-Finale:

Christian  - Torben - 3:0

Sebastian - Marc   - 3:0

Gernot     - Daniel  - 3:0

Norbert    - Luca    - 3:2

 

1/2-Finale:

Christian  - Sebastian - 3:1

Gernot     - Norbert    - 3:1

 

Finale:

Christian  - Gernot    - 3:0 (12:10, 12:10, 11:1)

Kleines Finale um den dritten Platz:

Sebastian - Norbert   - 0:3

 

                                         --------------

Zusammenfassung des Finals - ca. 5 min.

(auf das kleine weiße Dreieck in der Mitte klicken):

20.05.2017

Vereinsmeister in der Altersklasse Jungen (Jahrgang 1999 und jünger) wurden im Einzel Benedikt Maxelon und im Doppel Kai Fischer & Benedikt - herzlichen Glückwunsch!

Diese Spielklasse hatte  die wenigsten Teilnehmer in diesem Jahr: nur sieben  :-(  

Lag es an dem schönen Wetter heute, oder an der Aufstiegsparty des MSV?, dem wir zum Aufstieg in die 2. Bundesliga herzlich gratulieren!

 

Ergebnisse im Einzel (jeder gegen jeden):

Jungen X   1   2   3   4  5   6   7   Siege Sätze Platz
Benedikt
1   X  3:2  3:1  3:0  3:0  3:0  3:1  6:0  18:4   1.
Oskar 2  2:3   X  3:1  3:1  3:1  3:2  3:0  5:1  17:8   2.
Torben 3  1:3  1:3   X  3:0  1:3  3:0  3:1  3:3  12:10   3.
Kai 4  0:3  1:3  0:3   X  3:2  3:0  3:1  3:3  10:12   4.
Leon 5  0:3  1:3  3:1  2:3   X  1:3  3:0  2:4  10:13   5.
Lars 6  0:3  2:3  0:3  0:3  3:1   X  3:0  2:4   8:13   6.
Emanuel 7  1:3  0:3  1:3  1:3  0:3  0:3   X  0:6   3:18   7.

 

Über die Plätze 3 und 4, als auch 5 und 6 musste erst eine Zusatzwertung (Satzdiferrenz) entscheiden!

 

 Zusammenfassung des Spiels (ca. 5 min.)

um den 1. Platz

zwischen Benedikt und Oskar:

 

Ergebnisse im Doppel (Paarungen wurden ausgelost):

 

1. Halbfinale: Benedikt/Kai   -  Torben/Emanuel  - 3:1

2. Halbfinale: Lars/Emanuel  -  Oskar/Leon        - 0:3

Finale:

Benedikt/Kai  -  Oskar/Leon - 3:2 (+7, -6, +8, -11, +3)

 

07.05.2017

Vereinsmeister der Schüler-A (Jahrgang 2002 und jünger) wurden dieselben Spieler wie bei Schüler-B, im Einzel Lars Holz und im Doppel Lars mit Muzaffer Büyüktatar - wir  gratulieren!

Ähnlich wie bei Schüler-B waren auch hier 8 Teilnehmer am Start. Auf dem Foto von links: Matteo Barner, Muzaffer Büyüktatar, Umut Camak, Leon Sohsalla, Colin Meteling, Lars Holz, Oskar Sobeck, Emanuel Barner; hinten Luca, Benedikt und Christian.

 

Ergebnisse:

Halbfinale:

Lars - Oskar - 3:1

Leon - Umut - 3:0

Finale:

Lars - Leon - 3:0  ( 11:3, 11:6, 11:8)

 

Kleines Finale (um den dritten Platz):

Oskar - Umut - 3:0


Trostrunde:

5. Emanuel 3:0-Siege - wird mit der Teilnahme an der Jungen-VM belohnt

6. Colin      2:1-Siege

7. Muzaffer 1:2-Siege

8. Matteo    0:3-Siege - NA (nicht angetreten)

____________________

Die Doppelkonkurrenz:

 

Halbfinale:

Lars/Muzaffer - Umut/Matteo - 3:0 NA

Leon/Colin - Oskar/Emanuel  - 0:3

 

Finale:

Lars/Muzaffer - Oskar/Emanuel - 3:1  (9:11, 11:8, 11:7, 11:2)

 

Kleines Finale (um den 3. Platz):

Umut/Matteo - Leon/Colin - 0:3 NA

_____________________________________________________

 

04.05.2017

Für die Doppelkonkurrenz der Schüler-C haben sich 8 Teilnehmer gemeldet, die vier Paarungen gebildet haben (zugelost nach einem bestimmten "Schlüssel" - s. Turnierausschreibung unten):

 

1. Matteo Barner / David Noreika

2. Jonas Lerner / Luca Pavlic

3. Emanuel Barner / Evan Straus

4. Maximilian Hinz / Louis Rückwart

 

Diese Teams haben alle vier Plätze ausgespielt und zwar im Modus "jeder gegen jeden". Vereinsmeister wurden  Jonas & Luca - Gratulation!

Alle Ergebnisse dieser Spielklasse:

 

Endrunde X   1   2   3   4 Siege Sätze Platz

Jonas / Luca

1   X  3:0  3:0  3:0     3   9:0   1.
Matteo / David 2  0:3   X  3:1  3:1     2   6:5   2.
Emanuel / Evan 3  0:3  1:3   X  3:1     1   4:7   3.

Maximilian / Louis

4  0:3  1:3  1:3   X     0   2:9   4.

 

_____________________________________________________

 

 

Turnierleiter in allen Spielklassen:

unser Sportwart Heinrich

29.04.2017

Vereinsmeister der Schüler-B (Jahrgang 2004 und jünger) im Einzel wurde Lars Holz, auch im Dppel, hier mit Muzaffer Büyüktatar - wir  gratulieren!

Bei 8 Meldungen, darunter erfreulicherweise ein Mädchen - Katharin, gab es 2 Gruppen á 4 Spieler, die im Modus jeder gegen jeden gespielt haben. Jeweils die ersten Zwei  haben sich für die Endrunde qualifiziert.

Die Übrigen haben eine Trostrunde. um die zwei Sonderplätze für die Teilnahme an Schüler-A ausgespielt

Die Reihenfolge in der Gruppenphase:

Gruppe 1

1. Lars Holz

2. Jonas Lerner

3. Maximilian Hinz

4. Katharin Lerner

 

Gruppe 2

1. Emanuel Barner

2. Matteo Barner

3. Muzaffer Büyüktatar

4. Umut Cakmak

 

Nach der Gruppenphase wurde die Doppelkonkurrenz ausgespielt. Die Auslosung ergab hier vier Paarungen, die im Modus jeder gegen jeden gespielt haben.

 

Ergebnisse:

Endrunde X   1   2   3   4 Siege Sätze Platz

Lars / Muzaffer

1   X  3:0  3:0  3:1     3   9:1   1.
Matteo / Emanuel 2  0:3   X  3:1  3:0     2   6:4   2.
Umut / Maximilian 3  0:3  1:3   X  3:1     1   4:7   3.

Jonas / Katharin

4  1:3  0:3  1:3   X     0   2:9   4.

Anschließend wurde die Einzelkonkurrenz zu Ende gespielt:

 

1. Halbfinale

Lars - Matteo     - 3:0

2. Halbfinale

Emanuel - Jonas - 0:3

 

 

Finale:

Lars - Jonas          - 3:0 ( 11:1, 11:8 11:8)

 

Kleines Finale (um den 3. Platz) - ein Bruderduell, das sehr knapp, weil erst im fünften Satz 11:9 ausging!

Emanuel - Matteo  - 2:3

 

Trostrunde:

5. Maximilian  - 2:1 Siege 8:4 Sätze

6. Umut         - 2:1 Siege 7:4 Sätze

7. Muzaffer     - 2:1 Siege 7:5 Sätze

8. Katharin     - 0:3 Siege 0:9 Sätze

Da Jonas an der Schülr-A-Spielklasse nicht teilnehmen kann, rutscht Muzaffer nach.

_____________________________________________________

27.04.2017

Den ersten Vereinsmeistertitel-2017 hat  Jonas Lerner gewonnen und zwar im Einzel der jüngsten Altersklasse Schüler-C (Jahrgang 2006 und jünger):  - herzlichen Glückwunsch!

An den Start gingen 12 Teilnehmer, die in 3 Gruppen á 4 im Modus jeder gegen jeden gespielt haben. Die ersten Zwei aus jeder Gruppe haben sich für die Endrunde qualifiziert, in der die Plätze 1-6 ausgespielt wurden. Die Übrigen haben an einer Trostrunde teilgenommen und zwar um die Plätze 7-12

 

Die Reihenfolge in der Gruppenphase und Ergebnisse der End- und Trostrunde (ebenfalls jeder gegen jeden):

 

Gruppe 1:

1. Matteo Barner

2. Paul Schiegat

3. Luca Pavlic

4. David Noreika

 

Gruppe 2:

1. Jonas Lerner

2. Maximilian Hinz

3. Evan Straus

4. Louis Rückwart

 

Gruppe 3:

1. Emanuel Barner

2. Mahmud  Merhi

3. Leon Rückwart

4. Hendrik Seifert

 

 

Endrunde X   1   2   3   4  5   6 Siege Sätze Platz
Jonas
1   X  2:0  2:0  2:0  2:1  2.0     5  10:1   1.
Matteo
2  0:2   X  2:0  2:1  2.1  2:0     4   8:4   2.
Emanuel 3  0:2  0.2   X  2:0  2:0  2:0     3   6:4   3.
Paul 4  0:2  1.2  0:2   X  2:0  2:0     2   5:6   4.
Maximilian 5  1:2  1:2  0:2  0:2   X  2:0     1   4:8   5.
Mahmound 6  0:2  0:2  0:2  0:2  0:2   X     0  0:10   6.

 

Die ersten 4 der Endrunde sind berechtigt zur Teilnahme an Schüler-B!

 

Reihenfolge in der Trostrunde:

7.  Leon     - 5:0-Siege

8.  Evan     - 4:1-Siege

9.  Hendrik - 3:2-Siege

10. Luca     - 2:3-Siege

11. David   - 1:4-Siege

12. Louis    - 0:5-Siege

je 2x Mausklick!

Die Setzliste für die Gruppenanteilung siehe hier (QTTR vom Februar)

Die Setzlisten für die Jugend-Wettbewerbe - der Reihe nach: Schüler-C, -B, -A und Jungen (bitte 1-2x Mausklick).

Auf diesen Setzlisten fehlt noch unser neues Mitglied Lars Holz (Jahrgang 2004 - QTTR 1306), der folgend gesetzt wird:

Bei Schüler-B und Schüler-A an Pos. 1 und bei der Jungen-VM an Pos. 2



.

seit 28.01.2012:

Besucherzaehler