Kreis- und Bezirksmeisterschaften - 2018

27.10.2018

Am 1. Tag der Bezirksmeisterschaften nahm Ingo Höppner in der Altersklasse Ü70 teil. Während er im Einzel in seiner Gruppe unglücklich  durch eine nur um einen Satz schlechtere Satzdiferrenz ausgeschieden ist (alle Ergebnisse s. hier), ist  er im Doppel  mit   seinem  Partner  Horst  Reinders  vom  TTC  BW  Sevelen  ins  Finale

gekommen, das sie aber nach einer 2:1-Führung leider doch im fünften Satz (7:11) verloren haben. Trotzdem herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz! s. hier

28.10.2018

Am 2. Tag ging Dirk Fischer an den Start und zwar in der Altersklasse Ü50. Im Einzel musste er sich der starken Konkurrenz (allein 5 Spieler mit über 1900 TTR!) mit der  Bilanz von 1:2-Siegen beugen und belegte den 3. Gruppenplatz, alle Ergebnisse s. hier

Im Doppel - mit Andreas Dickmann aus der Millinger Bezirksliga - sind sie  in der zweiten Runde gegen die späteren Sieger (Bezirksmeister) ausgeschieden, s.  hier

_____________________________________________________

19.10.2018

Die Herren-Bezirksmeisterschaften finden am 27.-28. Oktober 2018 in Oberhausen statt. Mit dabei:

Ingo Höppner in der Altersklasse Ü70,  s. hier und

Dirk Fischer in der Altersklasse Ü50, s. hier

Wir wünschen beiden viel Erfolg!

Kreismeisterschaften - 2018

16.09.2018

Jonas Lerner  holt mit seinem zugelosten Partner  Jan Sillekens vom TSV 95/10 Nieukerk den Kreismeistertitel im Doppel der Schüler-B-Konkurrenz!

 

In der selben Konkurrenz belegen Timo Kaspers und Hendrik Seifert den dritten Platz! Den gleichen erreicht auch Lars Holz mit seinem Partner Luis Kostyra vom SC Bayer 05 Uerdingen im Doppel der Jungen-Klasse.

- Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

Ergebnisse aller Spielklassen s. hier

 

Und links ein Gruppenfoto unseres Schüler-B -Quartetts.

 

Bericht unseres Jugendwartes Luca s. unten (Kommentar: #2).

15.09.2018

Die diesjährigen Kreismeisterschaften im Herrenbereich kommen in die Geschichtsbücher als die mit der wohl gerinsten Teilnehmerbeteiligung  :-(

Und so hat unser Senior Ingo Höppner sich in der Altersklasse AK Ü70 für die Bezirksmeisterschaften "qualifiziert". Oder besser gesagt, er wurde dafür nominiert mangels anderer Teilnehmer.

Unser 2. Senior Alfred Oberst (AK Ü65) ist erst gar nicht erschienen, da auch diese Spielklasse nicht zustande kam.

So blieben nur noch zwei VfL-er übrig:

Benedikt Maxelon - chancenlos in seiner Dreier-Gruppe bei Herren-A (ein Gegner mit über 1700 und der Andere sogar über 2000 TTR-Punkte!), Ergebnisse s. hier und

Dirk Fischer (s. Foto), der den Kreis-Vizemeister-Titel   in der AK Ü50 errungen und damit sich auch für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert hat (unter 5 Teilnehmern - Spielmodus: jeder gegen jeden) - herzlichen Glückwunsch! Ergebnisse s. hier

_____________________________________________________

Kommentare: 2
  • #2

    Jugendwart Luca Kasper (Montag, 17 September 2018 15:18)


    Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugend in Mühlhausen statt.

    Samstag morgen startete unser Quartett bestehend aus Jonas, Timo, Hendrik und Jan, um sich in der Schüler A Konkurrenz zu beweisen.
    In der Gruppenphase konnte sich leider nur Jonas Lerner als Gruppenzweiter durchsetzen mit einer Bilanz von 2:1. Timo erwischte in seiner 3er Gruppe vielleicht nicht seinen besten Tag und spielte 0:2. Ähnlich erging es Jan, der gegen starke Gegner das Nachsehen hatte und mit 0:3 aus der Gruppe ging. Lediglich Hendrik konnte einen Sieg einfahren, der ihn aber leider nicht in die KO Runde führte. 1:2 und Platz 3 hieß es am Ende für ihn.
    Im Doppel ein ähnliches Bild: Während Timo und Hendrik im Achtelfinale gegen die späteren Sieger verloren, musste sich auch Jonas im Achtelfinale mit seinem zugelosten Doppelpartner geschlagen geben. Nur Jan erreichte mit seinem das Viertelfinale, wo sie aber sang und klanglos ausschieden.
    Fazit des ersten Tages: Warm spielen für den morgigen Tag!

    Am folgenden Tag ging unser Quartett in der Schüler B Konkurrenz an den Start. Dort lief es in der Gruppe um einiges bessere. Jonas 3:0, Timo 3:0, Hendrik 2:1 und Jan 1:1 durften sich allesamt über das erreichen der KO Phase freuen. Anschließend setzte sich Hendrik in der ersten KO Phase knapp mit 3:2 durch, musste sich aber nach hartem Kampf Jonas im Achtelfinale geschlagen geben. Timo und Jan erwischten dann jeweils ein hartes Los und mussten beide ihrem Gegner IM Achtelfinale geschlagen geben. Einzig Jonas zog nach einem weiteren 3:0 im Viertelfinale ins Halbfinale ein, wo er knapp mit 1:3 unterlag. Im folgenden Spiel um Platz 3 verlor er gegen seinen Doppelpartner Jan Silikens von Nieukerk mit 1:3. Am Ende war es dann der 4te Platz, der ihm eine Urkunde bescherte.
    Im Doppel lief es dagegen noch ein Stück besser als im Einzel: Jan erreichte mit seinem Partner das Viertelfinale. Timo und Hendrik zusammen sogar das Halbfinale, wo sie sich aber Jonas und Jan Silikens (Tsv Nieukerk) geschlagen geben mussten. Letztere gewannen das Endspiel knapp mit 3:2 und dürfen sich nun Doppel-Kreismeister nennen. Herzlichen Glückwunsch!

    Als letzter Starter ging Lars Holz in der Jungen A Konkurrenz an den Start. In seiner Gruppe legte er nach einem holprigen Start ein 3:0 mit stetig steigender Leistung an. Ganz stark! Im Achtelfinale dann das Lospech. Er bekommt den, in der Gruppenphase überraschend Zweiter gewordenen, Daniel Schultais (1635 TTR Punkte) zugelost und verliert klar mit 0:3. Schade!
    Im Doppel erreichte Lars mit seinem Partner Luis Kostyra vom SC Bayer 05 Uerdingen das Halbfinale und schied gegen die späteren Gewinner Schultais/Behrend aus und wurde insgesamt Dritter.

    Fazit: Gute Leistung unserer Jungs. Mit etwas mehr Losglück wäre der eine oder andere sicher noch etwas weiter gekommen, aber ihr Leistung lässt in den kommenden Jahren auf noch mehr hoffen.


  • #1

    Sportwart (Mittwoch, 12 September 2018 08:56)


    Keine Meldungen mehr möglich!

    An den Start gehen:
    Ingo Höppner - Ü 70
    Alfred Oberst - Ü 65
    Dirk Fischer - Ü 50
    Benedikt Maxelon - Herren-A

27.08.2018

Die diesjährigen Herren-Kreismeisterschaften finden diesmal nur im Einzel der Herren-A und in den Seniorenklassen statt (keine Doppelkonkurrenz) - und zwar am 15. September in Anrath!

 

 

 

Es werden nur Sammelmeldungen der Vereine akzeptiert (auch keine Nachmeldungen). Deshalb bei Interesse bitte bis spätestens 10.09.2018 bei Heinrich melden (persönlich, telefonisch, per Mail oder direkt hier unter "Kommentare")!

KM-2018 Erwachsene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.4 KB

11.08.2018

Wer an den diesjährigen Jugend-Kreismeisterschaften teilnehmen möchte, melde sich bitte bei unserem Jugendwart Luca Kasper!

 

Klasse:         Jahrgang:

Jungen                 2001  und jünger

A-Schüler             2004                                   

B-Schüler             2006                                   

C-Schüler             2008       

                               

Ausschreibung-Jugendkreismeisterschaften
Adobe Acrobat Dokument 128.7 KB

Und so war's vor einem Jahr: Kreis-und-Bezirksmeisterschaften-2017


seit 28.01.2012:

Besucherzaehler