Vereinsmeisterschaften - 2016

29.05.2016

Vereinsmeister in der Spielklasse "HERREN" im Einzel wurde Christian Timmerman

vor 2. Luca Kasper und 3. Sebastian Hinz

 

Den Titel im Doppel haben Benedikt & Christian gewonnen

vor 2. Oskar & Luca und 3. Gernot & Sebastian

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 

 

Zunächst wurde die Doppelkonkurrenz ausgetragen. Die Auslosung ergab die folgenden Halbfinalpaarungen:

 

Christian Timmerman / Benedikt Maxelon gegen

Sebastian Hinz / Gernot Tebel - 3:1

und

Dirk Fischer / Alfred Oberst gegen

Luca Kasper / Oskar Sobeck - 1:3

 

Das kleine Finale (um den 3. Platz):

Sebastian / Gernot - Dirk  / Alfred  - 3:2

(der 5. Satz aber erst in der Verlängerung!)

 

FINALE:

Christian / Benedikt  - Luca / Oskar 3:1

(6:11, 11:5, 11:7 und 11:4)

 

 

Anschließend wurde die Einzelkonkurrenz ausgetragen. Da nur acht Teilnehmer angetreten sind, wurde nur eine finale Gruppe gebildet, in der jeder gegen jeden gespielt hat.

Über die Reihenfolge der Plätze 3 und 4, als auch 5 und 6 musste erst die Zusatzwertung (Satzdifferenz) entscheiden:

 

 Name  X    1   2   3  4  5  6  7  8  Siege Sätze  Platz
Christian  1   X 3:0 3:2 3:1 3:1 3:0 3:0 3:0   7:0  21:4    1
Luca  2 0:3  X 3:1 3:1 3:2 3:2 3:0 3:0   6:1  18:9    2
Sebastian  3 2:3 1:3  X 2:3 3:1 3:1 3:0 3:0   4:3  17:11    3
Benedikt
 4 1:3 1:3 3:2  X 1:3 3:0 3:1 3:1   4:3  15:13    4
Dirk  5 1:3 2:3 1:3 3:1  X 2:3 3:0 3:0   3:4  15:13    5
Gernot  6 0:3 2:3 1:3 0:3 3:2  X 3:0 3:0   3:4  12:14    6
Oskar  7 0:3 0:3 0:3 1:3 0:3 0:3  X 3:0   1:6   4:18    7
Alfred  8 0:3 0:3 0:3 1:3 0:3 0:3 0:3  X   0:7   1:21    8

Hier eine Video-Zusammenfassung des Spiels um den ersten Platz zwischen Christian und Luca (4:36 min.):

28.05.2016

Vereinsmeister in der Altersklasse Jungen im Einzel wurde Benedikt Maxelon

vor 2. Luca Kasper und 3. Tom Machhein.

 

Den Titel im Doppel haben  Leon & Luca gewonnen

vor 2. Kai & Benedikt und 3. Tom & Pascal.

                       

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 

 

Hier alle Teilnehmer der heutigen Spielklasse:

 

 

Zunächst wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen à 5 aufgeteilt (Losverfahren), in denen "jeder gegen jeden" gespielt wurde, wobei jeweils die ersten Zwei in die Endrunde kamen.

Während in der Gruppe-A die Reihenfolge klar ausgespielt wurde, wurde es in der Gruppe-B ganz spannend, denn hier musste erst die Zusatzwertung (Satzdifferenz) über die Plätze 2 bis 4 entscheiden:

 

 Gruppe A  X    1   2   3  4  5 Siege Sätze  Platz
Luca  1   X

 3:0

 3:0

 3:0

 3:0

  4:0   12:0    1
Pascal  2

 0:3

  X

 3:2

 3:1

 3:0

  3:1    9:6    2
Torben  3

 0:3

 2:3

  X

 3:2

 3:0

  2:2    8:8    3
Leon  4

 0:3

 1:3

 2:3

  X

 3:0

  1:3    6:9    4
Muzaffer  5

 0:3

 0:3

 0:3

 0:3

  X   0:4    0:12    5
 Gruppe B  X    1   2   3   4   5 Siege Sätze  Platz
Benedikt  1   X

 3:0

 3:1

 3:0

 3:0

  4:0   12:1    1
Tom  2

 0:3

  X

 3:0

 2:3

 3:0

  2:2    8:6    2
Oskar  3

 1:3

 0:3

  X

 3:0

 3:0

  2:2    7:6    3
Kai  4

0:3

 3:2

 0:3

  X

 3:0

  2:2    6:8    4
Nico  5

 0:3

 0:3

 0:3

 0:3

  X   0:4    0:12    5

Nach der Gruppenphase der Einzelkonkurrenz fand der DOPPEL-Wettbewerb statt. Hier wurden den fünf Bestplatzierten der Rangliste (QTTR vom Februar) die anderen Fünf zugelost. Gespielt wurde ebenso "jeder gegen jeden":

 

 Name  X    1   2   3   4   5 Siege Sätze  Platz
Leon / Luca
 1   X

 3:0

 3:0

 3:0

 3:0

  4:0  12:0    1
Kai / Benedikt  2

 0:3

  X

 3:0

 3:0

 3:1

  3:1   9:4    2
Pascal / Tom  3

 0:3

 0:3

  X

 3:1

 3:0

  2:2   6:7    3
Muzaffer / Torben  4

 0:3

 0:3

 1:3

  X

 3:2

  1:3   4:11    4
Nico / Oskar  5

 0:3

 1:3

 0:3

 2:3

  X   0:4   3:12    5

 

Zum Abschluss  fand die Endrunde der Einzelkonkurrenz statt. Und erst die  allerletzen zwei Spiele des Tages brachten die Entscheidung, denn sie mussten über die Plätze 1 und 3 entscheiden. Hier konnten sich nach einem spannenden Verlauf (jeweils Fünfsatz-Spiele!) Benedikt gegen Luca und Tom gegen Pascal durchsetzen:

 

ENDRUNDE
X    1    2    3    4 Siege Sätze Platz
Benedikt
1    X  3:2  3:0  3:0     3     9:2    1
Luca 2  2:3    X  3:0  3:0     2     8:3    2
Tom 3  0:3  0:3    X  3:2     1     3:8    3
Pascal 4  0:3  0:3  2:3    X     0     2:9    4

Hier eine Video-Zusammenfassung des Spiels um den ersten Platz zwischen Benedikt und Luca (6:30 min.):

Bei unseren YouTube-Aufnahmen kann man die Qualität höher einstellen: Während des Abspielens im jeweiligen Bild rechts unten, unter "Einstellungen" bitte die Option "1080p.HD" vorwählen! Das funktioniert aber nur bei einer guten Internetverbindung!

30.04.2016

Vereinsmeister der Schüler-A-Konkurrenz im Einzel wurde Leon Sohsalla vor 2.Oskar Sobeck und 3.Muzaffer Büyüktatar.

Den Titel im Doppel haben  Leon und Jonas gewonnen vor Oskar und Nico.

                       

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

 

Der Einzelwettbewerb wurde wegen schwacher Beteiligung   "jeder gegen jeden"  in einer Doppelrunde gespielt.

Sowohl der erste als auch der dritte Platz wurde erst durch eine Zusatzwertung entschieden (Satzdifferenz bzw. direkter Vergleich):

 

 Name  X    1   2   3  4  5 Siege Sätze  Platz
Leon  1   X

 1:3

 3:0

 3:0

 3:0

3:0

3:0

3:0

3:0

  7:1   22:3    1
Oskar  2

 3:1

 0:3

  X

 3:0

 3:0

 3:0

 3:0

 3:0

 3:0

  7:1   21:4    2
Muzaffer  3

 0:3

 0:3

 0:3

 0:3

  X

 1:3

 3:0

 3:2

 3:1

  3:5  10:18    3
Nico  4

 0:3

 0:3

 0:3

 0:3

 3:1

 0:3

  X

 3:0

 3:1

  3:5   9:17    4
Jonas  5

 0:3

 0:3

 0:3

 0:3

 2:3

 1:3

 0:3

 1:3

  X   0:8   4:24    5

Die ersten Vier sind berechtigt (qualifiziert) am Wettbewerb der Spielklasse "Jungen" am 28. Mai teilzunehmen!

_____________________________________________________

Mausklick
Mausklick

29.04.2016

Vereinsmeister der Schüler-B-Konkurrenz im Einzel wurde Leon Sohsalla nach einem spannenden Finale   gegen Niklas Paez Calderon.  

Dritter wurde Umut  Cakmak. 

 

Den Titel im Doppel haben  Leon und Jonas gewonnen vor Umut und Collin.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!

     

Hier die Ergebnisse im Einzel:

 

Gruppe - A X   1   2   3   4 Siege Sätze Platz
Niklas
1   X  2:1 2:0 2:0     3    6:1   1.
Leon
2 1:2   X 2:0 2:0     2    5:2   2.
Jonas 3 0:2 0:2   X 2:0     1    2:4   3.
Luca 4 0:2 0:2 0:2   X     0    0:6   4.
 Gruppe-
X   1   2   3   4 Siege Sätze Platz
Umut
1   X  2:1 2:1 2:0     3     6:2   1.
Muzaffer 2 1:2   X 2:1 2:0     2     5:3   2.
Nico 3 1:2 1:2   X 2:0     1     4:4   3.
Collin 4 0:2 0:2 0:2   X     0     0:6   4.

 

Halbfinale:

1A-B2: Niklas - Muzaffer  - 2:0

1B-A2: Umut   - Leon      - 0:2

 

Finale:

Leon - Niklas - 3:1 (13:11, 11:9, 9:11 11:5)

 

Kleines Finale (um den 3. Platz):

Umut - Muzaffer             - 2:0

 

Alle Halbfinalisten sind berechtigt (qualifiziert) am Wettbewerb der Schüler-A teilzunehmen!

 

Im Finale  der Trostrunde hat sich Nico vor Jonas und Collin durchgesetzt.

_________________

Die Doppelkonkurrenz gewannen Leon / Jonas vor 2. Umut /Collin und 3. Nico / Muzaffer  - Gratulation an alle!

 

Die Paarungen wurden ausgelost; gespielt wurde sofort im KO-System.

 

Halbfinale:

Umut / Collin - Niklas / Luca      - 2:1

Leon / Jonas - Nico / Muzaffer   - 2:0

 

Kleines Finale (um den 3. Platz):

Nico / Muzaffer  -  Niklas / Luca - 2:0

 

Finale:

Leon / Jonas -  Umut / Collin      - 2:0

_____________________________________________________

                       

19.04.2016

Achtung: Wegen der Ansetzung der Kreis-Pokalspiele auf den Samstag, den 07. Mai käme es zu einem Terminkonflikt mit unseren diesjährigen Jungen-Vereinsmeisterschaften.  Aus diesem Anlass werden diese auf den 28. Mai verlegt (einen Tag vor den Herren-Vereinsmeisterschaften) - bitte weiter sagen!

Um es besser lesen zu können: 2x Mausklick!
Um es besser lesen zu können: 2x Mausklick!


.

seit 28.01.2012:

Besucherzaehler