Vereinsmeisterschaften - 2015

 2x Mausklick!
2x Mausklick!

31.05.2015

Der   diesjährige  Herren-Vereinsmeister   wurde   Gernot Tebel   vor   2. Christian Timmerman und 3. Oliver Herzig - herzlichen Glückwunsch an alle!

 

 

Es wurde nach dem auf dieser Seite ganz unten stehenden Raster gespielt.

 

Ergebnisse - Gruppenphase:

 

Gruppe - A
X   1   2   3   4 Siege Sätze Platz
Dominik Maxelon
1   X
 3:0
3:0
3:0
    3
  9:0
  1.
Benedikt Maxelon
2 0:3
  X 3:0
3:0
    2  6:3   2.
Daniel Rohfleisch
3 0:3
0:3
  X 3:0
    1  3:6   3.
Oskar Sobeck
4 0:3
0:3
0:3
  X     0  0:9   4.

 

 

Gruppe - B
X   1   2   3   4 Siege Sätze Platz
Gernot Tebel
1   X
 3:0
3:0
3:0
    3
  9:0
  1.
Luca Kasper 2 0:3
  X 3:0
3:0
    2  6:3   2.
Kai Fischer
3 0:3
0:3
  X 3:0
    1  3:6   3.
Torben Fischer 4 0:3
0:3
0:3
  X     0  0:9   4.

 

 

Gruppe - C
X   1   2   3   4 Siege Sätze Platz
Dirk Fischer
1   X
 3:2
 3:0
 3:1
    3
  9:3
  1.
Oliver Herzig
2 2:3
  X  3:1
 3:0
    2  8:4   2.
Alfred Oberst
3 0:3
 1:3
  X  3:2
    1  4:8   3.
Justin Gansauge
4 1:3
 0:3
 2:3
  X     0  3:9   4.

 

 

Gruppe - D
 X    1    2    3 Siege Sätze Platz
Jörg Kornberger
 1   X
 3:2
 3:0
    2
  6:2
  1.
Christian Timmerman
 2 2:3
  X  3:0
    1   5:3   2.
Marc Gröters
 3 0:3
 0:3
  X     1  0:6   3.

 

 

Viertelfinale:

A1-B2: Dominik Maxelon - Luca Kasper       - 1:3

C1-D2: Dirk Fischer - Christian Timmerman - 0:3

B1-A2: Gernot Tebel - Benedikt Maxelon      - 3:0

D1-C2: Jörg Kornberger - Oliver Herzig        - 0:3

 

 

Halbfinale:

Luca Kasper - Christian Timmerman           - 1:3

Gernot Tebel - Oliver Herzig                       - 3:2

 

 

Kleines Finale (um den 3. Platz):

Luca Kasper - Oliver Herzig                        - 0:3

 

 

Finale:

Christian Timmerman -  Gernot Tebel       - 2:3

    (11:5, 8:11, 11:8, 5:11, 6:11)



Eine Video-Zusammenfassung des Finals (6:47 min.):

Die Video-Qualität wird wesentlich besser, wenn man nach dem Start  in den Einstellungen (unter dem Bild rechts) auf "1080p HD" umschaltet! Ganz rechts: Vollbild-Funktion!

 

2x Mausklick!
2x Mausklick!

Die Doppelkonkurrenz gewannen Oliver Herzig / Daniel Rohfleisch vor 2. Dominik Maxelon / Marc Gröters und 3. Luca Kasper / Torben Fischer  - Gratulation an alle!

Die Paarungen wurden ausgelost; gespielt wurde sofort im KO-System.

 

 

Viertelfinale:

Dirk Fischer / Kai Fischer - Oliver Herzig / Daniel Rohfleisch               - 0:3

Jörg Kornberger / Justin Gansauge - Gernot Tebel / Heinrich Maxelon - 2:3

Dominik Maxelon / Marc Gröters - Benedikt Maxelon / Alfred Oberst   - 3:0

Christian Timmerman / Oskar Sobeck - Luca Kasper / Torben Fischer  - 2:3

 

Halbfinale:

Oliver Herzig / Daniel Rohfleisch - Gernot Tebel / Heinrich Maxelon    - 3:0

Dominik Maxelon / Marc Gröters - Luca Kasper / Torben Fischer         - 3:0

 

Kleines Finale (um den 3. Platz):

Gernot Tebel / Heinrich Maxelon - Luca Kasper / Torben Fischer         - 0:3

 

Finale:

Oliver Herzig / Daniel Rohfleisch - Dominik Maxelon / Marc Gröters   - 3:2

                          (11:9, 6:11, 8:11, 11:4, 11:7)

 

 

 

30.05.2015

Die Einzelkonkurrenz in der Spielklasse Jungen hat Luca Kasper vor Benedikt Maxelon und Tom Machhein gewonnen - herzlichen Glückwunsch!

Bei 7 Teilnehmern wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt:

 Name  X    1   2   3  4  5  6  7 Siege Sätze  Platz
Luca Kasper  1   X 3:0 3:0 3:0 3:0 3:0 3:0    6  18:0    1
Benedikt Maxelon  2 0:3  X 3:0 3:1 3:1 3:0 3:1    5  15:6    2
Tom Machhein  3 0:3 0:3  X 3:0 3:0 3:0 3:1    4  12:7    3
Daniel Czegledi
 4 0:3  1:3 0:3  X 3:0 3:1 3:1    3 10:11    4
Oskar Sobeck  5 0:3 1:3 0:3 1:3  X 3:1 3:1    2  8:14    5
Torben Fischer  6 0:3 0:3 0:3 0:3 1:3  X 3:2    1  4:17    6
Kai Fischer  7 0:3 1:3 1:3 1:3 1:3 2:3  X    0  6:18    7

 

29.05.2015

Die Doppelkonkurrenz in der Spielklasse Jungen haben Luca Kasper und Daniel Czegledi vor Benedikt Maxelon und Oskar Sobeck gewonnen - herzlichen Glückwunsch!

 

Es sind nur 6 Spieler an den Start gegangen.  Die Auslosung ergab die folgenden Paarungen:

 

Luca Kasper / Daniel Czegledi

Benedikt Maxelon / Oskar Sobeck

Tom Machhein / Sebastian Eßer

 

die im Modus jeder gegen jeden (Hin- und Rückrunde) die Reihenfoge der Plätze ausgespielt haben:

   Name  X   1   2   3  Siege  Sätze
 Platz
 H  Luca / Daniel  1   X 3:2 3:0     2   6:2  
 Benedikt /Oskar  2 2:3   X 3:0     1   5:3  
 Tom / Sebastian  3 0:3 0:3   X     0   0:6  
 R   Luca / Daniel  1   X 3:0 3:1     2   6:1  
 Benedikt /Oskar  2 0:3   X 3:0     1   3:3  
 Tom / Sebastian  3 1:3 0:3   X     0   1:6  
 S  Luca / Daniel  1   X 6:2 6:1     4  12:3    1.
 Benedikt /Oskar  2 2:6   X 6:0     2   8:6    2.
 Tom / Sebastian  3 1:6 0:6   X     0  1:12
   3.

 

   H - Hinrunde   R - Rückrunde    S - Summe

_____________________________________________________15.05.2015

Für die Jungen-Vereinsmeisterschaften gibt es eine Änderung zu der unten stehenden Ausschreibung:

Mitmachen dürfen die Jahrgänge 1997-1999 + alle A-Schüler (2000-2001) + die zwei B-Schüler, die sich von der Schüler-A-Meisterschaft  qualifiziert haben: Daniel Czegledi und Oskar Sobeck.

_____________________________________________________

Mausklick
Mausklick

08.05.2015

Die Einzelkonkurrenz der Schüler-A gewann Benedikt Maxelon. Um die  Plätze 2 bis 4 gab es einen spannenden Kampf und  erst die Satzdifferenz musste entscheiden, denn drei Spieler erreichten die gleiche Anzahl der Siege. Und so wurde Daniel Czegledi 2. vor Kai Fischer 3. und  Oskar Sobeck 4.   -  Gratulation an alle!

 

Schüler-A   Einzel
X   1   2   3   4   5   6   7

Siege

Sätze Platz
Benedikt Maxelon
1  X
3:0
3:1
3:0
3:0 3:0 3:0   6
18:1
  1.
Daniel Czegledi 2 0:3
 X 3:1
2:3 3:0 3:0 3:0   4 14:7   2.
Kai Fischer 3 1:3
1:3
 X 3:1
3:0 3:0 3:1   4 14:8   3.
Oskar Sobeck 4 0:3
3:2
1:3
 X 3:0 3:0 3:0   4 13:8   4.
Leon Sohsalla 5 0:3 0:3 0:3 0:3  X 3:0 3:0   2 6:12   5.
Fynn Czichon 6 0:3 0:3 0:3 0:3 0:3  X 3:2   1 3:17   6.
Leon Zudnochowski 7 0:3 0:3 1:3 0:3 0:3 2:3  X   0 3:18   7.

 

_____________________________________________________

Mausklick
Mausklick

24.04.2015

Die Doppelkonkurrenz der Schüler-A haben Benedikt Maxelon und Torben Fischer vor Johannes Hoersch / Oskar Sobeck gewonnen - herzlichen Glückwunsch!

 

Es sind 8 Spieler an den Start gegangen.  Die Auslosung ergab die folgenden Paarungen:

 

Benedikt Maxelon / Torben Fischer

Johannes Hoersch / Oskar Sobeck

Marco Caliandro / Tobias Brich

Daniel Czegledi / Kai Fischer,

 

die im Modus jeder gegen jeden die Reihenfoge der Plätze ausgespielt haben:

Schüler-A Doppel
X   1   2   3   4 Siege Sätze Platz
Benedikt / Torben
1   X
 3:0
3:0
3:0
    3
  9:0
  1.
Johannes / Oskar
2 0:3
  X 3:1
3:1
    2  6:5   2.
Marco / Tobias
3 0:3
1:3
  X 3:0
    1  4:6   3.
Daniel / Kai
4 0:3
1:3
0:3
  X     0  1:9   4.

 

 

_____________________________________________________

Mausklick
Mausklick

17.04.2015

Vereinsmeister der Schüler-B Konkurrenz im Einzel wurde Daniel Czegledi nach einem spannenden Finale   gegen Oskar Sobeck.   Dritter wurde Sebastian Eßer (alle Podiumplätze wie im Vorjahr).

 

Den Titel im Doppel haben  Oskar Sobeck und Justin Pfeiffer gewonnen vor Daniel Czegledi und Leon Zudnochowski!

Herzlichen Glückwunsch an alle!

     

Hier die Ergebnisse im Einzel:

 

Gruppe-A

  Name Siege Sätze Platz
1 Daniel Czegledi
   4  12:0   1.
2 Sebastian Eßer
   3    9:4   2.
3 Leon Sohsalla
   2    7:6   3.
4 Fynn Czichon
   1    3:9   4.
5 Umut Cakmak
   0   0:12   5.

 

Gruppe-B

  Name Siege Sätze Platz
1 Oskar Sobeck    4  12:1   1.
2 Lukas Pentz    3  10:5   2.
3 Leon Zudnochowski    2   6:8   3.
4 Justin  Pfeiffer    1   7:9   4.
5 Muzaffer Büyüktatar    0   0:12   5.

 

Halbfinale:

1A-B2: Daniel Czegledi - Lukas Pentz      - 2:0

1B-A2: Oskar Sobeck   - Sebastian Eßer  - 2:1

 

Finale:

Daniel Czegledi - Oskar Sobeck - 3:1 (5:11, 14:12, 11:9, 11:6)

 

Kleines Finale (um den 3. Platz):

Sebastian Eßer - Lukas Pentz       - 3:1

 

Alle Halbfinalisten sind berechtigt (qualifiziert) am Wettbewerb der Schüler-A teilzunehmen!

 

Im Finale  der Trostrunde hat sich Leon Sohsalla gegen Justin  Pfeiffer mit 2:0 durchgesetzt.

_____________________________________________________

Mausklick
Mausklick

 

In der Doppelkonkurrenz der Schüler-B ergab die Auslosung die folgenden Paarungen:

 

 

 

 

1/4-Finale:

Oskar Sobeck / Justin  Pfeiffer - Sebastian Eßer / Umut Cakmak - 3:1

Daniel Czegledi / Leon Zudnochowski  - spielfrei

Lukas Pentz      / Musaffer Büyüktatar - spielfrei

Leon Sohsalla    / Fynn Czichon          - spielfrei

 

1/2-Finale:

D. Czegledi / L. Zudnochowski - L. Sohsalla / F. Czichon             - 2:0

O. Sobeck   / J. Pfeiffer - L. Pentz / M. Büyüktatar                     - 2:0

 

Finale:

D. Czegledi / L. Zudnochowski -  O. Sobeck   / J. Pfeiffer        - 0:3

( 6:11, 7:11, 9:11)


Kleines Finale (um den 3. Platz):

L. Pentz / M. Büyüktatar - L. Sohsalla / F. Czichon                     - 0:2

_____________________________________________________

 

2x Mausklick
2x Mausklick

je 2x Mausklick:

Setzliste nach der Q-TTR vom Februar 2015:

Und hier zum Ausdrucken:

Jugend--Vereinsmeisterschaften-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.9 KB
Herren-Vereinsmeisterschaften-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.3 KB
Raster-Vereinsmeisterschaften-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.7 KB

Und so war's im letzten Jahr, s. hier


.

seit 28.01.2012:

Besucherzaehler