Duisburger Stadtmeisterschaften - 2014

Hier geht es zum  Fotoalbum 

_____________________________________________

Klick mit der linken Maus!
Klick mit der linken Maus!

24.05.2014

Am 1. Tag der diesjährigen Duisburger Stadtmeisterschaften sind neun VfL-er an den Start gegangen. In der B-Schüler-Klasse: Daniel Czegledi und Oskar Sobeck. Beide haben die Gruppenphase jeweils als 2. beendet, sind aber in der 1.KO-Runde ausgeschieden. Auch gemeinsam im Doppel war bereits in der 1.KO-Runde für sie Schluss – schade!

Die anschließende Jungen-A Konkurrenz wurde fast zu einer ... internen VfL-Vereinsmeisterschaft. Von den Sieben (nur unser neues Mitglied Pascal Klausen hat die Gruppenphase leider nicht überstanden) haben sechs das Viertelfinale erreicht. Dabei gab es bereits in der Gruppenphase eine dicke Überraschung: Justin Gansauge konnte sich gegen Luca Kasper durchsetzen und wurde vor ihm  Gruppenerster! Dominik Maxelon gewann seine Gruppe  vor Stefan Sieg. Daniel Rohfleisch hat sich ebenfalls (als Gruppenzweiter) für die KO-Phase qualifiziert. Und zum Schluss: der jüngste Teilnehmer in diesem Feld Benedikt Maxelon gewann seine Gruppe ohne Niederlage.

Nun wurde die Doppelkonkurrenz ausgetragen, in der es zu einem reinen VfL-Finale kam: Luca/Stefan gegen Dominik/Benedikt. Nach einer schnellen 2:0-Führung für die Letzteren konnten Luca und Stefan zum 2:2 ausgleichen und im 5. Satz bei einem 5:10-Stand vier Matchbälle abwehren. Der 5. saß aber – knapper gehts kaum! Und somit konnte sich das Brüderpaar Dominik und Benedikt über den Stadtmeistertitel freuen (11:8, 11:7, 8:11, 10:12 und 11:9). Den 3. Platz in dieser Konkurrenz erreichten Daniel und Justin!

Nun ging es im Einzelwettbewerb weiter. Im ¼-Finale gab es gleich drei vereinsinterne Duelle: Luca (als Gruppenzweiter) wurde Dominik zugelost, der das Spiel 3:0 für sich entschied. Am Tisch nebenan hatte Justin gegen Stefan zu tun, der Letztere konnte nach einem spannenden Verlauf sich mit 3:2 durchsetzen. Das letzte „VfL-Spiel” in dieser Runde haben Daniel und Benedikt bestritten – hier hat Daniel den kürzeren gezogen – 3:0 für Benedikt.

Im Halbinale hat Dominik gegen Jan Philip Waldbach vom DJK Buchholz wenig Mühe - 3:0, während Stefan gegen Benedikt 1:3 unterlag.

Jetzt kam es im Finale zu einem Brüderduell, das überraschenderweise der „Kleinere“ (Jüngere) eindeutig klar mit 3:1 gewann: 11:5, 4:11, 11:8 und 11:9.

Stefan hat diesen erfolgreichen Tag aus Sicht unseres Vereins mit dem 3. Platz abgerundet – herzlichen Glückwunsch an Alle!

_____________________________________________

2x Mausklick!
2x Mausklick!

25.05.2013

Am 2. Tag haben „nur“ vier Spieler von uns teilgenommen.

In der Jungen-B – Klasse (bis 1250 TTR) hat Pascal Klausen die Gruppenphase leider nicht überstanden, dafür aber in der Doppelkonkurrenz  zusammen mit  M. Wassarek vom 06/95 Meiderich das Finale erreicht und somit den Vizemeistertitel in diesem Wettbewerb geschafft!

In der Schüler-A Klasse ist auch nur einer gestartet, und zwar Benedikt Maxelon. Die Gruppenphase beendete er ohne eine Niederlage. Im Doppel ging er wie im Vorjahr mit Dominik Weiß vom Bayer Uerdingen an den Start. Die beiden erreichten das Finale, das sie gegen Steinfort/Stoeber vom TTS Duisburg 3:0 gewannen (im Vorjahr war die Reihenfolge noch andersrum).

In der Fortsetzung der anschließenden Einzelkonkurrenz hat Benedikt in der 1. KO-Runde ein Freilos. In der nächsten gewann er 3:1 gegen Fabian Nühnen vom Sportfreunde Walsum 09, um dann im Halbfinale gegen seinen Doppelpartner Dominik Weiß nach einem 1:2-Zwischenstand doch mit 3:2 zu gewinnen (11:9, 6:11, 9:11, 11:4 und 11:4). Auch das anschließende Finale gewann Benedikt gegen Nils Steinfort vom TTS Duisburg und zwar 3:0! Und holte damit seinen vierten Stadtmeistertitel an diesem Wochenende mit einer beeindruckenden Bilanz von 16:0-Siegen bei 48:8-Sätzen - herzlichen Glückwunsch!

In der letzten Spielklasse Herren-B (bis 1700 TTR) dieser Stadtmeisterschaft sind Aureya Raungtuawang und Dominik Maxelon gestartet. Während Aureya in seiner Gruppe stecken  geblieben ist, war für Dominik erst im ½-Finale Schluss (2:3 gegen den späteren Gesamtsieger Dirk Wensing vom ESV Großenbaum).

Im Doppel - zusammen mit seinem Freund Christian Weber vom TTC 47 Meiderich - erreichte er ebenfalls das ½-Finale, und damit 2x den 3. Platz in dieser Spielklasse.

______________________________________________

Siegerliste

(Spielklassen, bei denen wir vertreten waren):


A-Schüler Einzel
1. Benedikt Maxelon     - VfL Rheinhausen
2. Nils Steinfort           - TTS Duisburg
3. Dominik Weiß          - Bayer Uerdingen
3. Jan Philip Waldbach  - DJK Buchholz

Schüler A Doppel
1. Benedikt Maxelon / Dominik Weiß - VfL Rheinhausen / Bayer Uerdingen
2. Nils Stoeber / Nils Steinfort  - TTS Duisburg
3. Sebastian Orlowski / Yannik Quindeau -  SV Wanheim
3. Fabian Nühnen / Finn Dreves - Walsum 09

 

Jungen A Einzel
1. Benedikt Maxelon       - VfL Rheinhausen
2. Dominik Maxelon        - VfL Rheinhausen
3. Jan Philipp Waldbach  - DjK Buchholz
3. Stefan Sieg               - VfL Rheinhausen

Jungen A Doppel
1. Dominik Maxelon / Benedikt Maxelon - VfL Rheinhausen
2. Luca Kasper / Stefan Sieg - VfL Rheinhausen
3. Daniel Rohfleisch / Justin Gansauge - VfL Rheinhausen
3. Kai Wolter / Marc Wasserek - Meiderich 06/95

 

B-Jungen Doppel
1 .Timo Dahlhaus / Niklas Kriedel - Bissingheim
2. Marc Wasserek / Pascal Klausen - Meiderich 06/95 VfL Rheinhausen
3. Nico Dzionski / Maximilian Oschetzki - Walsum 09
3. Max Werny / Ercan Islami Bissingheim - DJK Buchholz

 

Herren B Einzel
1. Dirk Wensing      - ESV Großenbaum
2. Lars Kriegel        - ESV Großenbaum
3. Dominik Maxelon - VfL Rheinhausen
3. Andreas Groß      - ESV Großenbaum


Herren B Doppel
1. Lars Kriegel / Dominik Driesen  - ESV Großenbaum
2. Andreas Groß / Dirk Wensing - ESV Großenbaum
3. Dominik Maxelon / Christian Weber - VfL Rheinhausen Meidericher TTC 47

3. Sebastian Schles / Mirko Sackenheim - ESV Großenbaum TTS Duisburg

 

Hobbyklasse:
1. Heinrich Maxelon - VfL Rheinhausen
2. Laurent Stec       - vereinslos

_____________________________________________

20.05.2014

Heute ist die Anmeldefrist abgelaufen. Unsere Teilnehmer stehen fest - s. unten.

Wir wünschen allen viel Erfolg und Spaß!

_____________________________________________

29.01.2014

Eizelheiten zu den diesjährigen Stadtmeisterschaften (24.-25. Mai) siehe hier:

Ausschreibung Stadtmeisterschaften 2014.
Adobe Acrobat Dokument 172.1 KB

Im Jugendbereich wird es eine Sammelanmeldung durch den Verein geben - bitte bis zum 16. Mai Christian bzw. Heinrich Bescheid geben, oder sofort hier; auch gleich den Doppelpartner mitteilen! (Achtung: Anfahrt in Eigenleistung).

Es ist möglich auch in zwei Spielklassen teilzunehmen - s. Ausschreibung oben.

Im Herrenbereich meldet sich jeder bitte selber an.

Meldeliste:

 

C-Schüler

keiner

 

B-Schüler (Einzel + Doppel):

1. Daniel Cz. (+Oskar)

2. Oskar       (+Daniel)

 

A-Schüler (Einzel + Doppel):

1. Benedikt (+ D.Weiß / Bayer Uerdingen)

 

Jungen A (Einzel + Doppel):

1. Benedikt (+ Dominik)

2. Dominik  (+ Benedikt)

3. Luca       (+ Stefan)

4. Stefan     (+ Luca)

5. Daniel R. (+ Justin)

6. Justin      (+ Daniel)

7. Pascal     (+ wird zugelost)

 

Jungen B

1. Pascal     (+ wird zugelost)

 


.

seit 28.01.2012:

Besucherzaehler